Tag der offenen Tür 2011

Samstag 5. November 2011, 13-17 Uhr

Aus Anlass des 13. Jahrestages der Gründung des Tempelraumes in der Lehenerstraße, lädt die Buddhistische Gemeinschaft Salzburg auch diesen Herbst wieder zu einem Tag der offenen Tür.

 Das Zentrum ist das gemeinsame Dach für derzeit fünf buddhistische Gruppierungen: Intersein Sangha Salzburg, Jodo Shinshu Salzburg, Meditationsübungen, Theravada Gruppe Salzburg und Zen Gruppe Salzburg und eine Stätte des interreligiösen Dialogs.

Neben Meditationsabenden werden Vorträge, Seminare, Gesprächsrunden und Freizeitaktivitäten wie Singen und Wandern angeboten. Neben einer Vernetzung mit anderen buddhistischen Gruppen in Österreich, ist die BGS (Buddhistische Gemeinschaft Salzburg) auch ein aktives Mitglied in der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft und der Europäischen Buddhistischen Union.

Den Besucherinnen und Besuchern wird neben Tee und Keksen die Atmosphäre eines echten buddhistischen Zentrums geboten:

Neben Einführungen in Methoden der Meditation, wird es Kurzvorträge zu Grundlagen und Geschichte des Buddhismus, zur Entwicklung unterschiedlicher Ausprägungen des Buddhismus, zu buddhistische Achtsamkeit im täglichen Leben, zum Thema Buddhismus und moderne Wissenschaft, zum Buddhismus in Salzburg und Europa und zum buddhistischen Religionsunterricht in Salzburg geben. Die Besucher werden immer wieder Gelegenheit haben, kompetente Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.

Der Eintritt ist frei. 

HOME                                                       

Webmaster okt 2011

Hit Counter