SPIRITUALITÄT und DIALOG der RELIGIONEN

Arbeitskreis und Veranstaltungsreihe
für Dialog, Spiritualität und interreligiösen Austausch.
(Leitung: FI Prof. Mag. Kurt Krammer)

Die Buddhistische Gemeinschaft Salzburg ist dem DIALOG der RELIGIONEN verpflichtet. Der Arbeitskreis für interreligiösen Dialog besteht seit 10. September 2008.

Ursprünglich widmete sich der Arbeitskreis dem gegenseitigen Verstehen von Buddhistinnen/Buddhisten und Christinnen/Christen.

Darüber hinaus strebt der Arbeitskreis heute ein vertieftes Verstehen von Spiritualität und Religion im allgemeinen an und sucht auch Kontakt zu Muslimen und zu Menschen, die andere oder keine Religionen praktizieren.

 Respekt und Toleranz und ein Dialog, der Annahme und Verständnis für das religiös Andere fördert, sind die Grundlagen dieses Arbeitskreises.
Links

 

 

Termine
Mittwoch (häufig der 1. d.M.)
Für weitere Termine siehe: Kalender der BGS

Veranstaltungen 2012

Institut zum Studium von Buddhismus und Dialog der Religionen

 

Veranstaltungen 2011

   

14.12.2011
Dialog zwischen und innerhalb der Religionsgemeinschaften – am Beispiel der römisch-katholischen Kirche.
Mag. Peter Hausberger und Mag. Ingrid Leitner, Pfarre St. Paul Salzburg

9.11.2011
Die Situation der Islamischen Religionsgemeinde, IRG Salzburg heute und die Chancen für einen Dialog der Religionen.
Mag. Sahid Syed

5.10.2011
Wie und wodurch unterscheiden sich die buddhistischen Fahrzeuge und Traditionen?

Diskussion.

7.9.2011
Pastoral, Seelsorge und religionsplurale Praxis in Österreich heute?
Diskussion.

6.7.2011
Hoffnung - eine Form der Verblendung?
Mag. Kurt Krammer

25.5.2011
Wie sieht ein Astronom Gott und die Welt?
Prof. Dr. Ronald Weinberger

4.5.2011
Kontemplation und Meditation
Gedanken zur Begegnung von Christentum und Buddhismus
Dr. Franz Nikolaus Müller

30.3.2011
Weibliche Freiheit und Religion
Dr. Silvia Arzt

23.2.2011
Buddhismus - eine Antwort auf die Bedürfnisse des 21. Jh.
Mag. Kurt Krammer

26.1.2011
Konversion - ein spannender Weg
Mag. Paul Arzt

 

Teilnahme an dieser Veranstaltungsreihe steht allen interessierten Menschen offen.
Gäste, aus anderen Religionen und Weltanschauungen werden gerne eingeladen.
Die Arbeitsgrundlagen und Themen werden jeweils zu Beginn eines Arbeitsjahres (Beginn September) im Arbeitskreis im Konsens festgelegt.

Koordination und Kontakt: Mag. Kurt Krammer,  Post:  Institut zum Studium von Buddhismus und Dialog der Religionen, Mühldorfgasse 24, 5020 Salzburg, Österreich;
Tel.:
+43 (0)69910759774

 

Veranstaltungen der letzten Jahre

27. Jänner 10: "Still-Werden & Auf-Wachen" (David Steindl-Rast) 24. Februar: "Erleuchtung trifft Auferstehung" Edmund Frühmann über das Buch von Ursula Baatz 24. März: "Das jüdische Pessach-Fest" Marko & Hanna Feingold 28. April: "Christliche und buddhistische Werte im Vergleich" Matthias Hohla
19. Mai: "Ramadan und die Säulen des Islam" Hana Belkalem & Freunde 30. Juni: "Panentheismus - Die Welt in Gott" Pfarrer Herbert Schmatzberger    
30. September 09: "Dual Belonging" 28. Oktober 09: "Dual Belonging" 25. November: "Jesus und Gautama" 23. Dezember: entfällt

Last update: 2012-2-26

Hit Counter
visitors 2012

HOME

Visitors 2011: 109
Visitors 2010: 63
Visitors 2009: 58